Hausratversicherung
- Unabhängige Beratung vom Experten.

STRATEGIE Finanzmanagement wurde in der Tageszeitung "Die Welt" unter die besten Berater 2015 gewählt.

Hausratversicherung

Eine Hausratversicherung schützt Sie im Falle eines Verlustes materieller Wertgegenstände

Ab 4,50 € im Monat!

Die Hausratversicherung ist sicherlich eine der wichtigsten Versicherungen im Privatkundengeschäft. Im Laufe eines Menschenlebens sammelt sich doch einiges an materiellen Werten an. Dieses “Vermögen” ist zwar kein Bargeld, der Verlust von materiellem Besitz tut jedoch im selben Maße weh, wie der Verlust von Bargeld.

Die Absicherungen einer Hausratversicherung

Grundsätzlich stellt sich natürlich zunächst die Frage, was denn eigentlich überhaupt unter den Hausratbegriff fällt?! Hier kann ein Bild das Verständnis deutlich erleichtern: Wenn man bei einem Haus das Dach abnimmt und es dann umdreht, dann ist alles was rausfällt Hausrat.

Natürlich gibt es einige Abweichungen von diesem Bild, im Großen und Ganzen kann es aber so gelten. Die Hausratversicherung sichert den Hausrat dabei gegen folgende Gefahren ab:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Einbruchdiebstahl

Hinzu kommen optional Deckungen für:

  • Elementargefahren (Erdbeben, Überschwemmung, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch)
  • Vandalismus nach einem Einbruch

Was gilt es beim Abschluss zu beachten?

In vielen Münchener Haushalten gibt es eindeutig mehr Werte im Haushalt, als ursprünglich im Versicherungsvertrag festgehalten wurde. Sehr oft werden nur 650-700 Euro pro Quadratmeter veranschlagt, ob diese Summe jedoch ausreichend ist, muss im Zweifelsfall genau geprüft werden. Um Irritationen zu vermeiden bieten immer mehr Versicherer sogar eine Hausratversicherung ohne Versicherungssumme an – hier ist dann Alles zum Neuwert versichert.

Während der Beratung legen unsere Versicherungsexperten überdies großen Wert darauf, dass unsere Kunden von den vielen kleinen Zusatzabsicherungen profitieren, die über die normale Deckung weit hinausgehen, die aber von einigen Versicherern in ihre Verträge integriert werden. Warum sollte man sich mit weniger zufrieden geben?

Ein Beispiel wäre in diesem Zusammenhang die Mitversicherung von Schäden, die “grob fahrlässig” verursacht wurden. Diese Schäden sind leider nach wie vor nicht bei jedem Versicherer in den Schutz der Hausratversicherung integriert – und das obwohl dies sehr wichtig wäre.

Lassen Sie sich unverbindlich zum Thema Hausratversicherung beraten

* Alle Felder sind Pflichtfelder | Datenschutz