Private Altersvorsorge
- Unabhängige Beratung vom Experten.

STRATEGIE Finanzmanagement wurde in der Tageszeitung "Die Welt" unter die besten Berater 2015 gewählt.

Private Altersvorsorge

Die private Altersvorsorge ist besonders wichtig zum Schutz vor sinkenden gesetzlichen Rentenzahlungen

Vielen Menschen ist heute bewusst, dass sie im Alter allein von der gesetzlichen Rente nicht gut leben können, sodass die private Altersvorsorge einen höheren Stellenwert einnimmt. Allerdings gibt es so viele Möglichkeiten, privat vorzusorgen, dass es angebracht ist, sich kompetent beraten zu lassen. Ein unabhängiger Versicherungsmakler ist dabei erste Wahl, denn er empfiehlt Produkte, die individuell zum Typ des Verbrauchers passen. In allen deutschen Großstädten, natürlich auch in München, gibt es Versicherungsmakler, die sich dieser Thematik angenommen haben und über entsprechende Internetpräsenz verfügen.

Unsere Angebote für Ihre private Altersvorsorge

  • Riester Rente

    Die Riester Rente wird im Bereich der Altersvorsorge zunehmend populärer. Dass sich die staatliche Rentenversicherung in Deutschland in einer Krise befindet, dürfte mittlerweile allen Personen hierzulande klar sein. Immer wieder sind Meldungen in der Presse zu lesen, dass sich die Rentenkassen zunehmend leeren. Entsprechend werden von der Bundesregierung staatlich geförderte private Rentenversicherungen angeboten, wie es beispielsweise bei der Riester Rente der Fall ist. Mehr zum Thema Riester Rente

  • Rürup Rente

    Die Rürup Rente gehört zum Bereich der privaten Altersvorsorge. Viele Bürger nutzen heute bereits die Möglichkeit, ihre private Altersvorsorge mit staatlicher Unterstützung aufzubauen. Neben der Riester-Förderung, die allerdings nur von rentenversicherungspflichtigen Personen genutzt werden kann, steht besonders Selbständigen und Freiberuflern die Rürup Rente zur Verfügung, die fachlich korrekt die Bezeichnung Basisrente trägt. Mehr zum Thema Rürup Rente

  • Lebensversicherung

    Auch die Lebensversicherung gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Denn es stellt sich angesichts der Meldungen über die gesetzliche Rente nicht mehr die Frage, ob Verbraucher etwas für ihre private Altersvorsorge tun müssen, sondern welche Produkte sie letztlich abschließen, um die drohende Altersarmut zu verhindern. Und nicht wenige Verbraucher in München vertrauen dabei der guten alten Lebensversicherung. Denn sie hat sich als Produkt bewährt und im Laufe der Zeit auch immer wieder weiter entwickelt. Mehr zum Thema Lebensversicherung

  • Rentenversicherung

    Die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung befinden sich auf einem hohen Niveau, die zu erwartenden, monatlichen Rentenzahlungen hingegen sinken stets weiter ab. Dies ist sicherlich der Misswirtschaft zuzuschreiben, denn der Rententopf wurde nicht ausschließlich für die Rentner genutzt, sondern um andere Löcher in der Sozialversicherung zu stopfen. Mehr zum Thema Rentenversicherung

  • Fondssparplan

    Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, den Weg der privaten Altersvorsorge zu beschreiten. Neben Lebens- und Rentenversicherungen ist es besonders der Fondssparplan, die dabei seit Jahren zu den Topsellern der Branche zählt. Warum aber ist das so? Was macht den Fondssparplan als Produkt für die private Altersvorsorge zu attraktiv? Mehr zum Thema Fondssparplan

Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge

Die Großstadt München ist ein teures Pflaster und wer im Alter an Lebensqualität nichts einbüßen will, muss sich rechtzeitig kümmern, um die gesetzliche Rente sinnvoll zu ergänzen.

Für manche ist es die eigene Immobilie die ideale private Altersvorsorge, andere sichern sich den Lebensstandard im Alter durch zusätzliche Mieteinnahmen. Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit einen Riester-Rentenvertrag oder die Rürup Rente abzuschließen, bei der sich auch der Staat an den Beiträgen beteiligt, indem er sie teilweise steuerfrei stellt. Es gibt aber auch die klassische Rentenversicherung und den Fondssparplan also eine breite Produktpalette mit Vor- und Nachteilen, die sich dem Laien nur schwer erschließen und auch die klassische Lebensversicherung ist eine Möglichkeit, fürs Alter vorzusorgen. Von daher ist der Versicherungsexperte, der unabhängig berät, der ideale Ansprechpartner.

Die Altersvorsorge allein zu planen ist nahezu unmöglich

Es gibt nicht die beste Lösung und es gibt auch nicht die beste private Altersvorsorge, sondern so wie das Leben sich verändert, muss auch die private Vorsorge ständig angepasst werden. Von daher ist es wichtig, einen Berater an der Seite zu haben, der sich im Dschungel der Produkte bestens auskennt und mit Ihnen gemeinsam die Prioritäten herausfindet. Für die richtige Planung der Altersvorsorge braucht man genügend Zeit und es ist darauf zu achten, dass man die Produkte möglichst gut mixt, so wie ein Wertpapierdepot, sodass man bei Veränderungen in der Lebenssituation entsprechend flexibel reagieren kann.