Altersvorsorge
- Unabhängige Beratung vom Experten.

STRATEGIE Finanzmanagement wurde in der Tageszeitung "Die Welt" unter die besten Berater 2015 gewählt.

Altersvorsorge

Die Basis der Altersvorsorge ist die staatliche Rente. Die Höhe der staatlichen Rentenzahlung reicht aber bei den meisten Rentnern nicht aus, um den gewohnten Lebensstandard zu halten. Wer die Versicherungslücke nicht selbst berechnen möchte, kann sich an einen qualifizierten Versicherungsmakler wenden, der gleichzeitig über die passende Altersvorsorge informiert. Bei der Wahl der Versicherungsprodukte haben die Versicherten die Wahl zwischen einer staatlich geförderten Altersvorsorge, verschiedenen privaten Geldanlagen oder Immobilien. Neben der finanziellen Absicherung im Alter bieten viele Finanzprodukte außerdem Steuervorteile für den Versicherten.

Unsere Angebote für Ihre private Altersvorsorge im Überblick

  • Direktversicherung

    Bei der Direktversicherung handelt es sich um eine Form der betrieblichen Altersvorsorge, die der Arbeitgeber für seine Arbeitnehmer abschließt. Mögliche Varianten sind dabei die Fondsgebundene Lebensversicherung oder die Kapitalbildende Lebensversicherung. Der Arbeitgeber ist der Beitragszahler, der Versicherte und Begünstigte der Arbeitnehmer. Mehr zum Thema Direktversicherung

  • Direktzusage

    Mit der Direktzusage sagt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer Leistungen einer betrieblichen Altersversorgung zu. Der Arbeitgeber verpflichtet sich mit dieser Zusage zur Zahlung der Leistung im Versorgungsfall. Es handelt sich bei der Direktzusage um einen unternehmensinternen Durchführungsweg, dass heißt der Arbeitgeber zahlt die Leistung selbst an den Empfänger (Arbeitnehmer oder seine Hinterbliebenen) aus. Mehr zum Thema Direktzusage

  • Pensionsfonds

    Pensionsfonds wurden 2002 als fünfter Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge gesetzlich zugelassen. In Deutschland sind sie weniger bekannt, für sie gelten spezielle Anforderungen. Diverse Angebote für Pensionsfonds finden Sie in München, wo viele Großunternehmen und Versicherungen beheimatet sind. Mehr zum Thema Pensionsfonds

  • Pensionszusage

    Die Direkt- oder Pensionszusage ist ein Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge. Bei der Pensionszusage besteht der Vorsorgeanspruch direkt gegenüber dem Arbeitgeber. Mit einer Pensionszusage kann sich eine Firma als attraktiver Arbeitgeber empfehlen. Besonders geeignet ist sie für Führungskräfte, Spezialisten und Besserverdienende. Mehr zum Thema Pensionszusage

  • Unterstützungskasse

    Unter dem Begriff Unterstützungskasse versteht man eine rechtsfähige Versorgungseinrichtung, die sich mit der Durchführung der betrieblichen Altersversorgung beschäftigt. Es handelt sich bei der Unterstützungskasse um den ältesten Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge, der in Deutschland anerkannt ist. Mehr zum Thema Unterstützungskasse

Unsere Angebote für Ihre betriebliche Altersvorsorge im Überblick

  • Riester Rente

    Die Riester Rente wird im Bereich der Altersvorsorge zunehmend populärer. Dass sich die staatliche Rentenversicherung in Deutschland in einer Krise befindet, dürfte mittlerweile allen Personen hierzulande klar sein. Immer wieder sind Meldungen in der Presse zu lesen, dass sich die Rentenkassen zunehmend leeren. Entsprechend werden von der Bundesregierung staatlich geförderte private Rentenversicherungen angeboten, wie es beispielsweise bei der Riester Rente der Fall ist. Mehr zum Thema Riester Rente

  • Rürup Rente

    Die Rürup Rente gehört zum Bereich der privaten Altersvorsorge. Viele Bürger nutzen heute bereits die Möglichkeit, ihre private Altersvorsorge mit staatlicher Unterstützung aufzubauen. Neben der Riester-Förderung, die allerdings nur von rentenversicherungspflichtigen Personen genutzt werden kann, steht besonders Selbständigen und Freiberuflern die Rürup Rente zur Verfügung, die fachlich korrekt die Bezeichnung Basisrente trägt. Mehr zum Thema Rürup Rente

  • Lebensversicherung

    Auch die Lebensversicherung gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Denn es stellt sich angesichts der Meldungen über die gesetzliche Rente nicht mehr die Frage, ob Verbraucher etwas für ihre private Altersvorsorge tun müssen, sondern welche Produkte sie letztlich abschließen, um die drohende Altersarmut zu verhindern. Und nicht wenige Verbraucher in München vertrauen dabei der guten alten Lebensversicherung. Denn sie hat sich als Produkt bewährt und im Laufe der Zeit auch immer wieder weiter entwickelt. Mehr zum Thema Lebensversicherung

  • Rentenversicherung

    Die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung befinden sich auf einem hohen Niveau, die zu erwartenden, monatlichen Rentenzahlungen hingegen sinken stets weiter ab. Dies ist sicherlich der Misswirtschaft zuzuschreiben, denn der Rententopf wurde nicht ausschließlich für die Rentner genutzt, sondern um andere Löcher in der Sozialversicherung zu stopfen. Mehr zum Thema Rentenversicherung

  • Fondssparplan

    Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, den Weg der privaten Altersvorsorge zu beschreiten. Neben Lebens- und Rentenversicherungen ist es besonders der Fondssparplan, die dabei seit Jahren zu den Topsellern der Branche zählt. Warum aber ist das so? Was macht den Fondssparplan als Produkt für die private Altersvorsorge zu attraktiv? Mehr zum Thema Fondssparplan